Zum Glück gibt es Dich…

Spread the love

Unsere HändeHeute in acht Wochen stehe ich mit „Solo für Seele“ im Theater in der Kurve in Neustadt-Hambach zum ersten Mal auf einer Bühne. Niemand zwingt mich dazu. Hab‘ ich frei nach meinem Lieblingsmotto entschieden: „Zum Glück braucht’s Mut!“ Und schon seit Monaten arbeite ich darauf hin. Kurz bevor ich entscheide diese Bloggeschichte zu schreiben, fühlt sich meine Seele allerdings grad furchtbar solo, es wächst die Angst vor der eigenen Courage und mir schwimmen die Felle weg. Ich heule Rotz und Wasser…

Enzo hört zu, holt Taschentücher, kocht  Tee und versteht. Wie wohl das tut. Und wie erleichternd es ist, diesen Knoten in der Kehle endlich loszuwerden. Ich fühl mich wie Benjamin. In meiner Geschichte vom „Bären, der auf einer Mülltonne saß“. Es schüttelt mich und ich schluchze: „Ich hab‘ solche Angst zu versagen! Es einfach nicht zu bringen! Nicht gut genug zu sein!“ Und wie ich das so rauslassen kann und Enzo mir so verständnisvoll zur Seite sitzt, da macht es auf einmal „pling“ in meinem Kopf und mit einem Mal sind alle dunklen Wolken weg.

Weil ich hinterm Tränenschleier wieder wahrnehmen kann, dass ich alles andere als „solo und mutterseelenallein“ bin. Übrigens auch nicht auf der Bühne. Da nehm‘ ich dann zur Verstärkung noch den Bärenben mit. Und weil ich diese miese, klamme Angst zu Versagen, teilen kann, mit einem, der diese Angst kennt und nicht so tun muss, als kenne er sie nicht. Ein Mensch, der weiß, wie sich Liebe anfühlt und deshalb zu sich und zu mir ehrlich ist und mich annimmt, so wie ich bin. Für den ich, wie auch immer und wann auch immer, „genug gut“ bin, weil er mich nicht vergleicht, in Gold aufwiegt oder nach irgendwelchen schrägen Maßstäben bewertet. Ein Mensch, der in meine Seele schaut…

Zum Glück gibt es Dich. Danke.

 

 

 

7 Kommentare zu Zum Glück gibt es Dich…

  1. Liebe Gabi, es ist so schön zu Lesen, dass Du Deinen Weg gehst! Es freut mich immer wieder Deine Geschichten und Kommentare zu lesen auch wenn ich nicht so oft etwas schreibe. Wenn ich könnte, würde ich auch gerne zum Theater kommen. Sei Dir sicher, Du bist nicht allein! Gedanklich stehen viele hinter oder bei Dir.
    Wenn Du ganz Du bist, entstehen solche wunderbaren Beiträge wie dieser „zum Glück gibt es Dich“. Danke, dass Du es teilst!
    Fühle Dich umarmt – Bernadette

  2. Wie, schön. du bist nicht allein und schon diese Tatsache macht ein wenig stärker.
    Auch ich kenne diese Situation. Zwar nicht auf der Bühne, sondern von Seminaren. Als ich die ersten gehalten habe, ist mir mein Herz ganz schön in die Hose gerutscht. Die Zweifel, ob ich das schaffe … und, und, und.
    Das wird schon klappen, denn alles was man mit Herzblut tut wird gut. Nur Mut, und ein bißchen Lampenfieber wirst du immer haben.
    Ich drück dich ganz fest
    Karin

  3. Gabi beste aller Gabis du schaffst das und Enzo ist ein Fels in der Brandung der fängt dich auf wenn hohe Wellen kommen, ich glaub an dich und bin in Gedanken ganz feste dabei wenn du spielst und du weißt ja DIENSTAGS wäre wundervoll dass ich dich mal Live erleben kann Dicker Knutsch und wenn du wiederkommst dann nehm ich dich in den Arm und geb dir Bärenkräfte mit

  4. zum Glück gibt es euch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*