Der Winter ist erledigt…

Spread the love

Sommertag Eußerthal

In jenen Tagen, als es noch keine Supermärkte gab und wir auch hierzulande ausnahmslos von dem lebten, was der Boden hergab, hatte Winter mit Spaß wenig zu tun. Je länger er sich hinauszog, desto knapper wurden die Vorräte. Da mussten die Dorfkinder manches Mal betteln geh’n, um zu überleben. Bei uns im Tal sorgt der Heimatverein dafür, dass die Erinnerung an unsere Geschichte nicht verblasst: grad vorhin ham wir dem Winter erst den Garaus gemacht und bei herrlichstem Frühlingswetter „Summerdaach“ gefeiert.  Mit kreppgezierten Ri-Ra-Ro-Stecken, tanzenden Wichteln und Elfen aus vieler Herren Länder, einem Umzug, der vom Winter aus Pappmaché und Draht angeführt wird und von den Kindern, die das  Lätare-Spiel aufführen. Ein Richter lässt in diesem alten Spiel den Winter, den Sommer und seine Gehilfen, Gretel und Hansel Fingerhut, gegeneinander antreten. Im Spiel gewinnt natürlich immer der Sommer, auf das der  Winter endgültig hinüber ist. In echt klappt das nicht immer. Dieses Mal hat’s geklappt 😉

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*